• Home
  • Aktuelle Projekte

Lesung mit Carolin Philipps

Wenn der Sturm naht, bleibt dir nicht mehr viel Zeit….

Wenn sich ein Paradies binnen Sekunden in einen Albtraum verwandeln kann, Sturm und Monsterwellen über Tahnees Heimat, die Insel Tuvalu, hereinbrechen, dann heißt es sich in Sicherheit zu bringen. Doch das ist Tahnee zu wenig, sie will für ihre Heimat kämpfen und mutig dem Klimawandel und den dafür Verantwortlichen trotzen.

Die Geschichte rund um Tahnee ist keineswegs erfunden, ganz im Gegenteil, Kinder- und Jugendbuchautorin Carolin Philipps selbst hat sich auf Tuvalu ein Bild gemacht, wahre Begegnungen und Gespräche in ihrem Roman verarbeitet und so ungeschönt auf den Klimawandel aufmerksam gemacht. Eindrucksvoll hat sie bei der Lesung am 22.4.2022 im Literaturhaus Salzburg eigene Fotos des Paradieses vor und nach den Stürmen gezeigt und davon berichtet, wie es „ihren Figuren“ in der realen Welt auf Tuvalu geht und so den Blick auf unsere Verantwortung der Umwelt und den Menschen gegenüber gelenkt.

Die Lesung war sicher keine leichte Kost, aber trifft genau Philipps Anliegen, wie sie es immer wieder in Interviews betont: „Man kann die Welt nur verändern, indem man die Herzen der Menschen berührt.“ (www.carolin-philipps.de)

Barbara Naderlinger-Madella

Zurück

cookiebar.show(true);